Swiss-Palestine-Network

Solothurn - Alltag in Palästina

.
Rose_von_Jericho
Datum: Sonntag, 13. November 2022 11:00

Veranstaltungsort: Solothurn ref. Stadtkirche, Westringstr.14, (10h Gottesdienst)

Persönliche Erzählungen von Diet Koster

mit anschliessendem Gespräch

Diet KosterSeit über 50 Jahren wohnt die Holländerin Diet Koster in Palästina und versucht, zwischen unseren Kulturen eine Brücke zu bauen. Als ehemalige Leiterin eines Waisenhauses wurde sie fester Teil der arabischen Gesellschaft und teilte die Freuden und Sorgen ihrer Mitmenschen. Mit einer ganz persönlichen Note berichtet sie von Wasserknappheit, Hochzeiten und Todesfällen, dem Leben in einer arabischen Grossfamilie, gesellschaftlichen Erwartungen, Besatzung und Friede. Nach den Erzählungen aus Diet Kosters Alltag sind alle herzlich eingeladen, an einem offenen Gespräch teilzunehmen!

www.swiss-palestine-network.ch/de/wer-sind-wir/56-verein-bethanien-aizaria

19.Okt. 18:00 h

Zürich, Turmzimmer der Predigerkirche, Predigerplatz 1, 8001

26.Okt. 19:00 h

Bern, Haus der Religionen, Kirchenraum, Europaplatz,

27.Okt. 19:15 h

Biel, Paulushaus, Blumenrainstr. 24,  

04.Nov. 08:45 h

Siegriswil (BE), Frauenfrühstück in der Pfrundschüür

06.Nov. 10:30 h

Basel, Christgemeinschaft Basel, Lange Gasse 11,

11.Nov. 13 30 h

Bern,  Mahnwache, Heiliggeistkirche beim Bahnhof

13.Nov. 11 00 h

Solothurn ref. Stadtkirche, Westringstr.14, (10h Gottesdienst)

 

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter
Verein Bethanien – Aizaria

 

Alle Daten


  • Sonntag, 13. November 2022 11:00

Agenda

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5
7
12
13
14
19
20
21
24
25
26
27
28
31

iNakba The invisible land

INakba

Mobile app to locate and learn about Palestinian localities destroyed during, and as a result of, the Nakba since 1948.

Available on App Store and Google play